Berichte

Weihnachtsmarkt in Alzey 2014

Im Zeichen des Hundes

Der Adventsmarkt in Alzey stand am Sonntag, dem 14.12., unter dem Motto "mit Pfiff(i)" und entsprechend waren unglaublich viele Leute mit ihren Hunden gekommen. Selbst Kursteiler einer Hundeschule hatten sich mit allen "Azubis" verabredet um ein bisschen Parcours zu laufen - gemeinsam geübt in der Innenstadt und Spaß garantiert!
Für uns der wichtigste Grund hier dabei zu sein war natürlich, auf die Problematik der Greyhounds aufmerksam zu machen. In den vielen Gesprächen wurde wieder sehr deutlich: Über die Verhältnisse in südlich oder östlichen Ländern wissen die Menschen einiges, wie die Lage in Irland ist, ist doch weithin unbekannt (In Alzey gibt es jetzt aber einige Leute mehr, die Bescheid wissen!).
Auch die Frage: "Die (die Greys) brauchen doch viel viel Auslauf?" haben wir ausgiebig beantworten, wobei sich viele ganz überrascht zeigten, wie toll so ein großer muskulöser Bursche an der Leine geht!
Auf den Bildern sind nicht nur unser Stand zusehen, sondern auch die Nachbarstände, die ebenfalls alle
"Hundestände" waren (Rübelly, Wau-zieh, Hundeschule Leine los und viele mehr).
So anstrengend ein Tag im Kalten auch ist, ein paar Herzen für das Schicksal der Greys zu öffnen, ist die Mühe immer wert.


Bilder













Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Neuzugang


Gizmo