Der Verein

Wer wir sind

Die Greyhoundhilfe Deutschland e.V. wurde im August 2001 als Bulli in Not / Süd gegründet. Seither haben schon viele Hunde ein neues Zuhause gefunden.

Greyhoundhilfe Deutschland e.V. möchte das Bewusstsein wecken für evtl. Nöte und Probleme der Hundehalter und diesen mit Rat und Tat zur Seite stehen, speziell auch vor Anschaffung eines Hundes.

Der Tierschutzgedanke und das Verständnis für die Wesen und Bedürfnisse der Tiere, insbesondere der von Gesetzen und Verordnungen betroffenen Hunderassen, sollen gefördert werden.

Ebenso kümmert sich der Verein um herrenlose und abzugebende, verletzte und kranke Tiere, lässt sie behandeln und versucht sie weiterzuvermitteln. Hierbei spielt auch die Resozialisierung verhaltensauffälliger Hunde eine wichtige Rolle.

Zu diesem Zweck haben sich erfahrene und kompetente Leute zusammengefunden, denn: gemeinsam sind wir stärker !!!

Wenn auch Sie ein bisschen das Gesicht der Welt mitverändern möchten, können Sie dies durch eine Mitgliedschaft, Sach- oder Geldspenden, oder durch den Mut, einem betroffenen Tier ein vorübergehendes oder dauerhaftes Zuhause zu geben, tun.

Greyhoundhilfe Deutschland e.V. ist seit seiner Gründung als gemeinnützig anerkannt und nach §11 des Tierschutzgesetzes zertifiziert.

Möchten Sie gerne Mitglied bei uns werden? Dann melden Sie sich über das Kontaktformular bei uns und wir senden Ihnen das Formular zu.

Der Vorstand der Greyhoundhilfe e.V.: (weitere Ansprechpartner finden Sie hier)

 

Iris Rutschmann-Wittig

Iris Rutschmann-Wittig, 1. Vorsitzende

Telefon: 06224/51714

Zusammen mit der wilden 13

Antje Müller

Antje Müller, 2. Vorsitzende

Telefon: 0621/15403052

Sabrina und Patrick Weise

Sabrina und Patrick Weise, Kassenwart, Webmaster

Telefon 06245/2004556

Zusammen mit Elliot, Roco, Maxwell, Jake, Vaio, den Katzen Leni & Kasimir und Joey & Livia im Herzen













Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Neuzugang


Toto