Ich suche ein Zuhause

Seppi

Name:Seppi
Rasse:Windhund (Galgo?)Geboren:08.2018
Geschlecht:männlichKastriert:ja
Größe:70 cmKatzen:ja
Kinder:jaVerträglich:Ja
Charakter:verschmust
Kontakt:Frau Knöpfel 07247-207171

Seppi lebt mit Katzen und Hunden auf einer Pflegestelle in Linkenheim-Hochstetten bei Karlsruhe.

Update 07.07.2019

Seppi ist seit seiner Ankunft bei uns enorm gewachsen, man konnte ihm fast dabei zusehen. Inzwischen hat er eine Schulterhöhe von ca. 70 cm und da kommt noch was.
Seppis Lebensmotto ist „Always look on the bright side of life“, er ist immer fröhlich, freundlich zu jedem und stets zu Scherzen aufgelegt. Untypisch für Windhunde liebt er Ball- und Apportierspiele und wäre auch für ein wenig Hundesport zu begeistern. Seppi ist der perfekte Begleiter für alle Lebenslagen, egal ob Biergarten, Baumarkt, Städtchen, wo immer wir ihn mit hin nehmen, Seppi bleibt entspannt und ruhig und fläzt sich durchaus auch mal mitten in den Weg und schaut interessiert zu, wenn Leute über ihn hinwegsteigen.
Die heißen Sommertage verbringt er gerne im Schatten im Garten - besonders gerne in der Hängematte, bis er dann wieder seine „dollen 5 Minuten“ bekommt und seine Runden dreht. Mit Kater Sam hat er ein besonders gutes Verhältnis, da duldet er es sogar, wenn der seine lange Windhundrute als Spielzeug benutzt.
Vormittags geht Seppi mit ins Büro, verdöst dort die Zeit in seinem Bettchen und verhält sich tadellos auch wenn Kunden kommen.
Für Seppi wünschen wir uns Menschen, die einen „Kumpel“ und täglichen Begleiter suchen, es dürfen auch gerne größere Kinder in der Familie sein, die Seppis Fussballbegeisterung teilen. Natürlich wäre ein schon vorhandener Spielkamerad in der Familie schön, aber kein Muss, wenn regelmäßiger Kontakt mit Artgenossen gewährleistet wäre.

-----

Der kleine Seppi landete zusammen mit seiner Mutter in Rumänien in einem öffentlichen Shelter und wurde dort von deutschen Tierschützern entdeckt.
Seit dem 4. Mai 2019 ist er nun bei uns auf der Pflegestelle und benimmt sich, als hätte er es nie anders gekannt. Er ist sehr lieb zu den Katzen und den anderen Hunden und hat schnell kapiert, dass die Menschen total drauf stehen, wenn er seine Geschäfte draussen im Garten verrichtet. Und da es ihm wichtig ist den Menschen zu gefallen, tat er das schon nach einem Tag sehr zuverlässig. Überhaupt ist er sehr clever und lernt unglaublich schnell. Die wichtigsten Dinge in seiner kleinen Welt sind momentan noch Futter - viel Futter und viele Schmuseeinheiten von den Menschen in seiner Pflegefamilie.
Bisher zeigt Seppi keinerlei Ängste, wir berichten weiter wie er sich entwickelt.
Seine Mutter Anni wird über den Tierschutzverein Iserlohn und Umgebung e.V. vermittelt
(siehe Zuhause gesucht /Hunde anderer Vereine)

Seppi teilen über...
  • Twitter
  • Facebook


Bilder













Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten